• Eine lohnenswerte Sonderausstellung

    Der Wahlkampf führt mich immer wieder zu Veranstaltungen, an denen ich viel Neues erfahre – oft aus Bereichen, auf die ich sonst im Alltag kaum gestossen wäre. Ein solcher Fall war die Vernissage im Naturmuseum zur Sonderausstellung «Erdbeeren im Winter». Eine lohnenswerte interaktive Ausstellung zum Thema Umwelt- und Klimaerwärmung. Die Ausstellung führt durch eine Shopping Mall des Alltagsverbrauch und sensibilisiert die Besucherinnen und Besucher für den Umgang mit der Umweltthematik im täglichen Leben. Sowohl Jung als Alt erfahren Erstaunliches. Ich empfehle diese Sonderausstellung gerne weiter. Zum Apéro gab es Produkte aus der Region und Gebäck, das zubereitet war aus Früchten, die vielen Gästen unbekannt waren. Wer kennt schon die Mispel? Richtig: nicht Mistel, sondern Mispel, eine alte Frucht, die die Römer bereits kannten, bei uns aber praktisch ausgestorben ist. – Zum Abschluss des Tages war ich dann noch zu Besuch bei den Schützen im Rahmen einer Metzgete im Schaugenbädli.

Comments are closed.