Navigation

Schon heute setze ich mich im St.Galler Stadtparlament für ein lebenswertes, erfolgreiches St.Gallen ein, das für seine Bürgerinnen und Bürger, für Unternehmen und für Besucherinnen und Besucher gleichermassen attraktiv ist. Mit einer liberalen, auf Selbstverantwortung setzenden Politik möchte ich mich auch weiterhin im Stadtparlament engagieren. Meine wichtigsten Positionen auf einen Blick:

Wirtschaft und Verkehr
Unsere Stadt muss ihre Attraktivität als Standort behalten. Ich setze mich ein für gute Rahmenbedingungen für Gewerbetreibende und Unternehmungen. Dazu gehören eine optimale Erreichbarkeit auf Strasse und Schiene, eine bessere Anbindung mit der Bahn an das nationale Netz und ein effizienter regionaler und innerstädtischer Verkehr.

Lebensraum und Raumentwicklung
Die malerische Lage  unserer Stadt zwischen Hügelzügen inmitten eines grünen Rings als Naherholungsgebiet ist ein Geschenk. Diesem müssen wir Sorge tragen. Die Bodenreserven sind knapp, und dennoch müssen sich Wohnen und Arbeiten weiter entwickeln können. Die Lösung liegt in einer umsichtigen Bodenpolitik, die dem Lebens- und dem Erholungsraum gleichermassen Rechnung trägt.

Bildung
St.Gallen ist ein Bildungszentrum mit internationaler Ausstrahlung. Unsere Bildungsangebote sind auf allen Stufen umfassend, die Qualität ist hoch. Voraussetzung dafür sind gut ausgebildete Lehrpersonen. Die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler muss intellektuell, sozial, aber auch handwerklich-musisch gefördert werden. Die schulische Infrastruktur soll laufend an neue Schulformen angepasst werden. Geeignete Tagesstrukturen sorgen für das Nebeneinander von Beruf und Familie.

Soziales
Eine erfolgreiche Sozialpolitik ist eine Kombination aus Unterstützung und Selbstverantwortung. In der Betreuung von alten und kranken Menschen ist die Zusammenarbeit mit privaten Institutionen ein Erfolgsmodell, das wir erhalten müssen. Ausserdem gilt es, Projekte zu fördern, die es den Menschen im Alter ermöglichen, ihre Selbständigkeit zu bewahren. Das Zusammenleben verschiedener Kulturen macht unsere Stadt vielfältig und reich. Die ausländische Bevölkerung soll in der Integration unterstützt werden, muss aber gleichzeitig auch ihren eigenen Beitrag dazu leisten.

Kultur und Sport
Die Stadt St.Gallen weist einen reichhaltigen Kultur- und Sportmix auf. Unser Angebot trägt den Wünschen aller Bevölkerungsgruppen Rechnung. Dieser Kulturmix soll massvoll gepflegt werden. Private Initiativen zum Erhalt der bunten Kulturlandschaft sollen gestärkt werden.

Finanzen
Nur mit gesunden Finanzen und einem sparsamen Umgang mit den Steuergeldern sind die nötigen Investitionen in die Zukunft möglich. Die Verwaltung muss schlank und effizient bleiben. Der Steuerfuss als Standortfaktor soll konkurrenzfähig sein. Damit wir unseren Nachkommen keinen Schuldenberg hinterlassen, muss der Finanzhaushalt ausgeglichen bleiben.